20.02.18, 04:26

Traumpartner finden bei DatingSofa

DatingSofa ist der Name der Partnervermittlung die durch die Prominent-Software betrieben wird:
E-Mail service@prominent-software.de
Telefon: 08808 9248177
Weilheimer Straße 10
D-82396 Pähl

§1 Allgemeines

Die Internetseiten, aufzurufen unter der Web-Adresse www.DatingSofa.com und im folgenden kurz DatingSofa genannt, bieten eine Möglichkeit Kontakt zu anderen Teilnehmern der Singlebörse DatingSofa aufzunehmen. Die Anmeldung und die Partnersuche im DatingSofa sind kostenlos. Es genügt hierfür registriert zu sein. Für die Kontaktaufnahme über die Dienste von DatingSofa entstehen Kosten, die unter §6 Preise beschrieben werden. DatingSofa bietet dem Teilnehmer Möglichkeiten seine Person zu beschreiben und Bilder hochzuladen, so dass sich andere Teilnehmer ein Bild machen können, wenn sie sich die Details zu Ihrer Person ansehen. DatingSofa ist eine Partnervermittlung, die auf der Auswertung von Partnerhoroskopen nach der Combine-Methode basiert. Die Combine-Methode bietet eine Auswertung, die auf die langfristigen Qualitäten einer Beziehung eingeht. Voraussetzung dafür sind die Angaben zum Geburtstag, Geburtsort und nach Möglichkeit die genaue Geburtszeit.

Für Teilnehmer, die ihre Geburtszeit nicht genau kennen, Ihren Geburtstag und Geburtsort angegeben haben, werden automatisch „Schätzungen“ berechnet zu Teilnehmern, die Ihre Geburtsdaten genau kennen.

Die Teilnahme ist jederzeit kündbar über einen auf fast jeder Seite anklickbaren Button mit der Aufschrift „Abmeldung“.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-Inhaberinnen selbst darf nicht ohne unsere Zustimmung stattfinden. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

EU Streitschlichtungsplattform

§2 Geltung und Datenschutz

Mit der Teilnahme am DatingSofa erklärt sich jeder Teilnehmer bereit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen uneingeschränkt zu akzeptieren.

Alle personenbezogenen Daten werden geheim gehalten. Daten, die andere Teilnehmer nicht zu sehen bekommen, sind der Vorname, der Nachname, der Geburtsort, das Geburtsdatum, der Wohnort und die eMail-Adresse.
Der Wohnort ist für die Umgebungssuche notwendig, er wird nicht explizit genannt, kann aber unter Umständen aus der Entfernungsangabe abgeleitet werden. Alle anderen Angaben, die freiwillig gemacht werden, werden auf den Internetseiten von DatingSofa zur Beschreibung Ihrer Person angezeigt. Auf den Seiten von DatingSofa werden Angaben zum Familienstand, Ernährung, Größe, Gewicht, Beruf, Hobbies, ein freier Text, die Anzahl Kinder und der Kinderwunsch angezeigt. Eine einzige Ausnahme besteht bei der Anzeige, ob jemand das Feld, homosexuell angekreuzt hat. Diese Angabe wird nur bei Teilnehmern angezeigt, die dieses Feld ebenfalls angekreuzt haben. Diese Angaben der Teilnehmer können nicht geprüft werden und sind freiwillig. Falsche Angaben von Teilnehmern können nicht ausgeschlossen werden. Jeder Teilnehmer ist jedoch verpflichtet, keine falschen Angaben zu machen. Ebenso können die Geburtsdaten nicht geprüft werden. Es besteht gegenüber DatingSofa keinerlei Anspruch auf Richtigkeit der Angaben seitens der Teilnehmer, da dies außerhalb der Einflußmöglichkeiten liegt.

Jegliche Weitergabe, Veröffentlichung oder gewerbliche Nutzung der von DatingSofa übermittelten Daten an Dritte, insbesondere solche, die personenbezogene Daten anderer Teilnehmer betreffen, ist untersagt. Die Internetseiten von DatingSofa unterliegen einer stetigen Weiterentwicklung, das bedeutet, dass sich alle Inhalte der Seiten ändern können, der Nutzen der Seite als Kontaktvermittlung jedoch nicht.

Erkenntnisse der Astrologie sind schon tausende von Jahren alt, es muss dennoch darauf hingewiesen werden, dass die astrologischen Berechnungen keiner exakten Wissenschaft unterliegen, damit also auch kein Anspruch auf Richtigkeit der Berechnungen und Bewertungen zu einer dargestellten Partnerschaft bestehen können. Es wurde für die Bewertungen der astrologischen Berechnungen die grösstmögliche Sorgfalt angewandt, um möglichst klare und kurze Beschreibungen der Qualitäten einer möglichen Beziehung aufzeigen zu können. Faktoren, die die derzeitige Verfassung einer Person, oder andere Einflüsse, seien sie astrologisch verwertbar oder psychischer Natur, können bei den Bewertungen nicht berücksichtigt werden. Somit kann auch bei einer guten Bewertung im DatingSofa für eine mögliche Partnerschaft nicht davon ausgegangen, abgeleitet werden, dass die Partnerschaft nach einer Kontaktaufnahme zu Stande kommt oder sich so verhält, wie die Bewertungen es angezeigt haben. Eine Interpretation der Bewertungen ist immer auch eine subjektive Angelegenheit und kann keine Ansprüche gegenüber DatingSofa zur Folge haben.

Eine Teilnahme mit gewerblichen Absichten am Dating Sofa ist untersagt.

§3 Leistungsbeschreibung

Die Teilnehmer sind verpflichtet korrekte Angaben zu ihrer Person zu machen, anhand derer sie eindeutig identifiziert werden können. Diese Angaben sind der Name, Vorname und die eMail-Adresse. Andere Angaben zur Person können seitens DatingSofa nicht überprüft werden. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit Angaben zu seiner Person zu machen, die bei der Registrierung abgefragt werden und später auch angepasst werden können. Jeder Teilnehmer kann zu seinem Profil Bilder hochladen. Die Bilder werden von DatingSofa geprüft. Bilder mit sexuellem oder pornografischen Inhalt oder anderem nicht dem Nutzen der Seite angemessen Inhalt können vom DatingSofa ausgeschlossen werden. Es besteht seitens der Teilnehmer kein Anspruch auf Veröffentlichung ihrer hochgeladenen Bilder.

Die freiwilligen Angaben von Teilnehmern werden vor der Veröffentlichung auf nicht zulässige Wörter und Aussagen hin geprüft, bevor sie andere Teilnehmer zu lesen bekommen. Werden solche Inhalte gefunden, werden sie entfernt. Teilnehmer haben hierbei keinen Anspruch auf Veröffentlichung.

Falsche Angaben zur Person können zur fristlosen Kündigung und zum sofortigen Ausschluss vom DatingSofa führen. In besonders schwerwiegenden Fällen ohne jeglichen Anspruch auf Rückzahlung von bereits gemachten Zahlungen für die zahlungspflichtigen Dienste.

Sie können beliebig viele Grüße an unterschiedliche Teilnehmer schicken, aber immer nur einen Gruß an einen bestimmten Teilnehmer. Sie können die Suche nach interessanten Partnern auf Profile mit oder ohne Bild einschränken.

Zu den zahlungspflichtigen Diensten im DatingSofa gehört das Senden und Bestätigen (Annahme) von Kontaktanfragen. Haben Sie die zahlungspflichtigen Dienste bezahlt können Sie sooft Kontaktanfragen an andere Teilnehmer schicken, bis ein Kontakt erfolgreich hergestellt wurde. Es ist nicht möglich gleichzeitig mehrere Kontaktanfragen zu versenden, sondern immer nur eine, die aber nach belieben wieder gelöscht werden kann, solange der angesprochene Teilnehmer nicht geantwortet hat. Wird der Kontakt abgelehnt, können Sie wieder einen anderen Teilnehmer kontaktieren.

Jeder Teilnehmer kann immer nur eine Kontaktanfrage an einen anderen Teilnehmer senden. Der angesprochene Teilnehmer erhält dann eine Benachrichtigung per eMail. Wird eine Kontaktanfrage von einem angesprochenen Teilnehmer bestätigt, dann werden beide Teilnehmer freigeschaltet beliebig viele Nachrichten mit beliebigem Inhalt über DatingSofa zu schreiben.

Tipp: Senden Sie erst einen kostenlosen Gruß. Wird dieser postiv beantwortet, stellen Sie eine Kontaktanfrage.

Die zahlungspflichtigen Dienste im DatingSofa werden mit dem erfolgreichen Herstellen eines Kontaktes als erfüllt angesehen und beendet. Sie können dann keine Kontaktanfragen schicken oder annehmen. Wenn Sie die zahlungspflichtigen Dienste wieder nutzen möchten, dann können Sie sich durch Bezahlen der zahlungspflichtigen Dienste wieder freischalten. Die Preise entnehmen Sie bitte dem §6 Preise.

Nachrichten an Teilnehmer werden mindestens drei Monate oder länger aufbewahrt, können aber durch DatingSofa nach Ablauf von drei Monaten gelöscht werden.

Die Internetseiten werden nicht von Prominent-Software direkt betrieben, sondern von einem großen externen Dienstleister, der eine höchstmögliche technische Verfügbarkeit bietet. Technische Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden, sollen aber auf ein Minimum beschränkt sein, so dass eine jederzeitige Verfügbarkeit der Internetseiten von DatingSofa ermöglicht sein soll. Prominet-Software kann also nicht für die 100%ige Verfügbarkeit garantieren. Seitens Prominent-Software besteht die Verpflichtung sich um die Verfügbarkeit der Seiten nach einem Ausfall zu bemühen, so dass diese im Rahmen ihrer Möglichkeiten baldmöglichst wieder zur Verfügung stehen. In besonderen Fällen kann ein Ausfall mehr als eine Woche andauern, wenn verschiedene Umstände dies erforderlich machen würden, zum Beispiel Umzug oder Neuinstallation. Ausnahmen können durch aussergwöhnliche Ursachen wie Krieg, Erdbeben, andere nicht beeinflussbare Störungen bzw. höhere Gewalt auftreten, die dann auch einen Komplettausfall der Seiten auf unbestimmte Zeit zur Folge haben können.

Prominet-Software verpflichtet sich zur Schaffung der notwendigen Inhalte auf den Internetseiten von DatingSofa, um eine Kontaktaufnahme für Teilnehmer zu ermöglichen. Prominet-Software verpflichtet sich Daten der Teilnehmer nach bestem Wissen zu schützen, um unbefugten Zugriff abzuwehren.

Es ist nicht gestattet Links, Adressen, Telefonnummern oder ähnliches auf den Seiten in irgendeiner Form zu veröffentlichen, die der Identifizierung von Personen oder Organisationen jeglicher Art dienen.

Unabdingbare Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren. Nach oben liegt die Grenze bei 78 Jahren.

Falsche Angaben können zur fristlosen Kündigung und zum sofortigen Ausschluss vom DatingSofa führen ohne jeglichen Anspruch auf Rückzahlung von bereits gemachten Zahlungen.

§4 Vertragsabschluss

Mit der Registrierung im Dating Sofa wird der Vertragsabschluss vollzogen. Sie haben 14 Tage Zeit sich die Dienste von DatingSofa anzuschauen. Treten Sie innerhalb der Widerspruchsfrist zurück und haben die zahlungspflichtigen Dienste bezahlt, aber keinen erfolgreichen Kontakt hergestellt, dann erstatten wir die Kosten. Lesen Sie hierzu §5 Wiederrufsrecht für Kunden.

Der Vertrag kommt nicht zustande, falls der Teilnehmer noch keine 18 Jahre alt ist.

Der Vertrag kommt nicht zustande, wenn die registrierte Person sich mit gewerblichen Absichten registriert. Eine gewerbliche Nutzung des Angebotes oder der Dienste von DatingSofa ist nicht zulässig und wird rechtlich verfolgt.

§5 Wiederrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, genügt es, den auf fast jeder Seite verfügbaren Button mit der Beschriftung "Abmeldung" aufzurufen. Bestätigen Sie dort Ihre endgültige Abmeldung. Der Widerruf bedarf nicht der Schriftform, wenn Sie keine zahlungspflichtigen Dienste bestellt haben, das heißt, sie müssen nicht schriftlich widerrufen. Im Fall, dass Sie schriftlich widerrufen möchten, genügt eine formlose Widerrufserklärung oder die weiter unten angegebene Musterwiderrufserklärung, aus der eindeuting hervorgeht, dass Sie widerrufen möchten. Sie können den Widerruf per Post oder per eMail an Prominent-Software, Dieter Janca, Weilheimer Str. 10, 82396 Pähl, Telefon: 08808 9248177, eMail: service@prominent-software.de senden.

Wurden keine zahlungspflichtigen Dienste bestellt, werden Ihre Daten sofort mit dem Abmelden gelöscht.

Entscheidend für die Ausübung des Widerrufsrecht, ist der Tag an dem Sie die Abmeldung durchgeführt haben.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Musterformular

Da wir keine Informationen zu Ihrer Bankverbindung haben, bitten wir Sie, folgendes Musterformular zu verwenden, um Ihnen Ihren Beitrag zurückzuzahlen:
(Bitte füllen Sie das Formular aus und schicken es per eMail an service@prominent-software.de
oder mit der Post an Dieter Janca, Weilheimer Str. 10, D-82396 Pähl. Für Fragen können Sie gerne anrufen unter der Nummer: 08808 92 481 77.)

Hiermit mache ich von meinem Widerrufsrecht gebrauch.

Ihr Pseudnonym ......................................

Ihr Name: ...........................................

IBAN: ...............................................

BIC: ................................................

Ihre eMail-Adresse, die Sie bei der Anmeldung benutzt haben: ...............................

Datum: ..............................................

Nur wenn Sie die Angaben vollständig ausgefüllt haben, ist eine reibungslose Rückerstattung möglich.

Entscheidend für die Ausübung des Widerrufsrecht, ist der Tag an dem Sie die Abmeldung durchgeführt haben.

§6 Preise

Nach der kostenlosen Registrierung im DatingSofa können Sie kostenlos Teilnehmer suchen.

Der Preis für die zahlungspflichtigen Dienste beträgt 25 Euro. Der Preis schließt die gesetzliche Umsatzsteuer ein. Nach Zahlungseingang werden Sie freigeschaltet einen erfolgreichen Kontakt herzustellen.

Wird ein Kontakt erfolgreich hergestellt, endet die zahlungspflichtige Nutzung, das heißt, Sie können die zahlungspflichtigen Dienste erst wieder nutzen, wenn Sie den Preis für die zahlungspflichtigen Dienste erneut zahlen.

Einzahlungen bei DatingSofa können per PayPal und GiroPay vorgenommen werden. Hierfür werden keine Kontoverbindungsdaten von Ihnen bei uns gespeichert.

Kosten können durch neue Angebote und Zusatzleistungen auf den Seiten entstehen, die nicht in Verbindung mit der Kontaktvermittlung stehen und nur bei deren Nutzung oder Kauf entstehen. Die Preisangaben finden Sie direkt auf den Seiten der Zusatzleistungen, falls sie vorhanden sind.

§7 weeCard Rabatt

Auf den zahlungspflichtigen Teil, eine Kontaktanfrage annehmen oder eine Kontaktanfrage senden, die dann angenommen wird, wird ein Rabatt gewährt, dessen Höhe jederzeit geändert werden kann oder ganz entfallen kann. Der Rabatt wird grundsätzlich nicht für den ersten Kontakt gewährt. Der Rabatt wird innerhalb von 14 Tagen auf Ihrem wee-Konto gutgeschrieben. In bestimmten Fällen (Ausnahmen) wird der Rabatt auf Ihr Konto beim DatingSofa gutgeschrieben, von wo aus Sie sich den Betrag auszahlen lassen können.

§8 Kündigung

Der Vertrag kann jederzeit durch Anklicken des Buttons „Abmeldung“ gekündigt werden.
Der Button „Abmeldung“ ist auf fast allen Seiten in der Menüleiste links vorhanden.

Mit der Durchführung der Kündigung erkennen Sie an, dass Sie von allen Ansprüchen jeglicher Art gegenüber DatingSofa zurücktreten, sofern welche existieren. Sollten sich durch das Vertragsverhältnis irgendwelche Ansprüche gegenüber DatingSofa ergeben, müssen Sie diese vor der endgültigen Abmeldung geltend machen, da sie ansonsten verfallen.

Eine Speicherung Ihrer Daten erfolgt, vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, jeweils nur solange, wie dies zum Erreichen des Zwecks der Speicherung erforderlich ist.

Der Vorname, Nachname, das Anmelde- und Abmeldedatum und die eMail-Adresse werden nach der Abmeldung aus Abrechnungsgründen mindestens 1 Jahr gespeichert und erst dann endgültig gelöscht.

Wurden keine zahlungspflichtigen Dienste bestellt, werden die Daten sofort mit dem Abmelden gelöscht.

§9 Haftungsbeschränkung

DatingSofa trägt keinerlei Haftung für den hier angebotenen Service. Sei es für Schäden, die durch die Benutzung entstehen könnten, noch durch Falschangaben anderer Benutzer. DatingSofa haftet auch nicht für etwaige Schäden, die dadurch entstehen, dass Server ausfallen oder der Service geschlossen wird.

DatingSofa übernimmt keinerlei Haftung für eventuellen Missbrauch dieses Dienstes, auch nicht, wenn es jemandem gelingen sollte, Benutzerdaten anderer zu lesen, zu verändern oder gar zu löschen. Da DatingSofa keinerlei Einfluss auf den Transport von Daten über das Internet hat, sowie aufgrund der Eigenarten und Unsicherheiten des Internet ist eine Haftung für entstandene Schäden oder anderer Risiken, die durch die Nutzung des DatingSofa entstehen könnten, ausgeschlossen. Während der Nutzung der Seiten von DatingSofa wird stets eine verschlüsselte Internetverbindung verwendet, die Ihre Daten so sicher wie möglich machen.

Es wird jegliche Gewährleistung für die Funktionalität und Richtigkeit aller Funktionen ausgeschlossen. DatingSofa haftet nicht für Schäden, die - gleich aus welchem Grund - durch die Benutzung des Services entstehen.

Der Betreiber übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der von den Benutzern angegebenen Daten. Eine Haftung ist daher ausgeschlossen.

Der Teilnehmer ist verpflichtet, alle Angaben wahrheitsgemäß zu machen und haftet für alle Schäden, die durch unwahre Angaben anderen Teilnehmern entstehen. Wird DatingSofa von Dritten wegen eines Verstoßes von anderen Teilnehmern in Anspruch genommen, wird DatingSofa ebenfalls regress für entstande Schäden und Aufwendungen nehmen.

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen nicht berührt. Auf aktualisierte Versionen der AGB wird der Teilnehmer per E-Mail hingewiesen. Der Teilnehmer hat das Recht, der neuen Version innerhalb von sechs Wochen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs gelten die Änderungen der aktualisierten Fassung als nicht angenommen. Die vorliegenden AGB gelten mit Wirkung vom 07.02.2015 bis auf weiteres.

§ Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

Auf Änderungen der AGB werden die Teilnehmer per eMail hingewiesen. Teilnehmer haben das Recht den geänderten AGB innerhalb von sechs Wochen zu widersprechen. Die geänderten AGB gelten dann als nicht angenommen.

§11 Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Prominent-Software